Anzeigenkampagne für den DFUV

Es gibt wohl kaum ein Thema, das gerade so aktuell ist, wie der schlechte Zustand des Waldes. „Wenn wir den Klimaschutz ernst nehmen, dann müssen wir den Wald ernst nehmen!“, so eröffnete Ministerin Julia Klöckner den Waldgipfel in Berlin am 25.09.2019.

Die Waldbewirtschaftung spielt dabei eine zentrale Rolle. Wird totes Holz nicht aus dem Wald transportiert, so können immense (Folge-)Schäden u. a. durch Schädlingsbefall entstehen. Daher gehört die Forstwirtschaft zum zentralen Element der Klimaschutzbewegung.

Leider sind viele Forstbetriebe Einzelkämpfer und nicht in den Landesverbänden organisiert. Doch gerade dieser Umstand ist in Zeiten, in denen man nur gemeinsam stark sein kann, fatal.

Deshalb entwickeln wir für den DFUV eine Anzeigenkampagne, die auf diesen Zusammenhaltsgedanken abzielt. Die Anzeigen werden in Fachzeitschriften veröffentlicht sowie begleitend in den sozialen Netzwerken ausgerollt. Mit auffälligen, modernen Bildmotiven und aufmerksamkeitsstarken Headlines werden die Forstunternehmen dazu angeregt, sich in den Verbänden zu organisieren.

Außerdem wurden die Anzeigen auch für die einzelnen Landeverbände mit jeweiligem Logo umgesetzt. Für den Bereich Social Media wurden ergänzend Kurzvideos  – beispielsweise für den Headerbereich bei Facebook – erstellt.

Logo der DFUV Forstunternehmerverband

DFUV | Netzwerk der Forstunternehmen & Forsttechnik e.V.

Leistungen

CD, Logo-ReDesign, Web-Entwicklung, TextGrafikdesign

Internetseite für Referenzkunde Leadershipberatung, Christian SonnleitnerMobil optimierte Internetseite für den DFUV - Referenz der Die netten Werber GmbH